Das Unternehmen

1914

gründete Heinrich Lahmann, der Großvater des heutigen Geschäftsführers Joachim Lahmann, die Firma „Heinrich Lahmann“ mit Sitz in Ahrensburg. Die Leistungen umfassten alle Arbeiten des Gewerks „Dacharbeiten“.

1951

übernahm der Sohn von Heinrich Lahmann, Vater des heutigen Geschäftsführers Joachim Lahmann die Firma und benannte diese in „Alfred Lahmann“ um.

1972

wurde die Gesellschaftsform geändert. Ab diesem Zeitpunkt hieß die Firma „Alfred Lahmann GmbH“

1970

erneute Erweiterung des Leistungsumfangs um das Gewerk „Bauklempnerarbeiten“

1979

übernahm Joachim Lahmann den Betrieb seines Vaters. Seit dieser Zeit ist der Betrieb unter der Firmierung „Joachim Lahmann GmbH“ in der Ewige Weide 2 in Ahrensburg ansässig.

1986

erfolgte die Erweiterung des Leistungsumfangs um die Gewerke „Heizungs- und Sanitärarbeiten".

1999

„Photovoltaikanlagen“ für Flach- und Steildächer wurden in das Angebot mit aufgenommen.

2002

erneute Erweiterung des Leistungsumfangs um „Solarthermische Heizungsanlage zur Heizungs- bzw. Brauchwasserunterstützung“.

2007

„Heizen mit Wärmpumpe“ wurde in den Leistungsumfang mit aufgenommen.

HEUTE

Das vielseitige Leistungsangebot der „Firma Joachim Lahmann GmbH“ umfasst:

  • Dachdeckerarbeiten
  • Bauklempnerarbeiten
  • Heizungsarbeiten
  • Solarthermische Brauchwasserunterstützung
  • Solarthermische Heizungsunterstützung
  • Wärmepumpenanlage
  • Sanitärinstallation
  • Photovoltaikanlage für Flach- und Steildächer
 

Wir sind Mitglied im

 

Innung SHK

Innung und Fachverband Sanitär Heizung Klempner

 

ZVDH

Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks